Geocache loest Bombenalarm aus.
Im Berliner Stadtteil Kreuzberg wurde an einer Brücke ein verdächtiger Gegenstand entdeckt und durch Spezialisten untersucht und entfernt.

Laut BZ handelte es sich um einen Geocache. Pech für den Owner. Bei anderen Fällen dieser Art durfte der Owner für den Einsatz aufkommen.

Hier der Link zum Bericht in der BZ:

https://www.bz-berlin.de/berlin/spiel-loeste-alarm-aus




Ja klar:
"Der Finder darf den Inhalt behalten" LOL!