GiE.de Interview - Heute mit MaKaPa
1. Wie lautet dein GC-Nickname und was bedeutet dieser Name?
MaKaPa. Was das bedeutet ist die heutige Quizfrage

2. Wie bist du zum Cachen gekommen?
Durch einen guten Freund. Ist aber eine längere Geschichte. Vor Jahren habe ich mal einen Bericht gesehen, in dem bekloppte durch die Pampa latschen und Tupperdosen suchen. Da hab ich gedacht, die haben doch echt einen Hau. Das Ganze dann wieder vergessen und nicht weiter verfolgt. Dann bei der Arbeit – natürlich in den Pausenzeiten – durch Erzählungen eines Kollegen wurde das Thema wieder interessant. Meine erste Dose habe ich dann zusammen mit besagtem Freund gesucht und gefunden. Seitdem ist es um mich geschehen.

3. Welcher war dein erster Cache?
https://coord.info/GC3HHZ7 Haltestelle 1 Bethaus

4. Welcher ist der beste Tradi, den du je gefunden hast und was war daran besonders?
Da möchte ich eigentlich keine Wertung abgeben. Feste, Hängebogenbrücke, Fleers Grotte ….da gab es so viele schöne und interessante Dosen. Aber ich kann Dir sagen welche bislang meine schlechteste Dose gewesen ist. Da ist mein Favorit „lohnt sich“ https://coord.info/GC3HVP8 Zum Glück ist die Dose jetzt archiviert. Wäre das mein erster Found gewesen, ich hätte dies Hobby gleich wieder an den Nagel gehängt.

5. Und welcher war der beste Multi?
Auch wieder so eine Sache. https://coord.info/GC2VBT6 Die sieben Zwerge, https://coord.info/GC3247H Die Wichtel vom Tinner Loh, https://coord.info/GC3H1F4 Abenteuer Pilze. Die haben mir alle gut gefallen. Also werde ich mich hier auch nicht festlegen.

6. Hast du einen Lieblings-Mystery?
Die Weltreise https://coord.info/GC3YC4N hat mir sehr viel Spaß gemacht.

7. Und deine Nachtcache-Empfehlung?
Die drei Multis die ich aufgeführt habe. Ich denke die kann man ohne weiteres empfehlen.

8. Was war dein bisher schönstes/abenteuerlichstes/ aufregendstes/spannendstes/positivstes Cacheerlebnis?
Mein erster Nachtcache. Das war so eine geile ähm, geniale Erfahrung. Nachts um Eins, ein Picknick auf einer Waldlichtung. Das war echt der Hammer.

9. Ist dir beim Cachen schon mal ein Missgeschick bzw. ein kleiner oder größerer Unfall passiert? Wie ist es dazu gekommen?
Abgesehen davon, das ich jetzt weiß, Nachtcachen im Sommer mit Kopflampe ist eine Scheißidee? Nein eigentlich nicht. Ich hoffe das bleibt auch so.

10. Welches war die letzte Anschaffung für deine Cacherausrüstung?
Eine UV-Lampe

11. Welcher Cache steht ganz oben auf deiner ToDo-Liste?
Die Farbkleckse, - und zwar gleich.

12. Gibt es ein ungewöhnliches oder besonderes Land in dem Du gern ein mal cachen möchtest?
In Legoland.

13. Was ist für dich am Geocachen besonders faszinierend?
Du entdeckst die schönsten Plätze direkt vor deiner Haustür.

14. Hast du schon selbst Caches versteckt und wenn ja, welcher Art und warum?
Nein habe ich noch nicht, aber ich gelobe Besserung. Ich habe mir gesagt, erst einmal 500 Dosen finden damit man weiß wie der Hase läuft. Jetzt 2013 wird es auch einige Dosen von mir geben.

15. Wer sollte deiner Meinung nach einmal von GiE.de befragt werden? (Mehrfachnennungen erwünscht)
Kathi, Heike, Werner …. Da gibt es bestimmt schöne Geschichten,